Das letzte Geleit in die Ewigkeit

Der Tod zwingt uns Abschied zu nehmen von einem geliebten Menschen, der mit uns einen Teil des Weges gegangen ist.

Doch was bedeutet der Tod tatsächlich für uns? Alle Weltreligionen verkünden das ewige Leben. Seit Kurzem ist sogar die Wissenschaft von der Existenz der Seele überzeugt. Natürlich leiden wir, wenn uns jemand verlässt, der vorher immer da war. Doch wurden wir wirklich verlassen, oder ist es lediglich der sterbliche Leib, den wir zu Grabe tragen?

Wir sind jedenfalls überzeugt von der Unsterblichkeit der Seele. Deshalb ist für uns und unser Unternehmen eine Beerdigung lediglich das Geleit des oder der Verstorbenen in die Ewigkeit.

Unsterblichkeit

Etwas empfinden, das über einen selbst hinausgeht.

Etwas, dass immer bleibt und dir ein gutes Gefühl gibt, egal ob du da oder schon gegangen bist.
Etwas, dass dich immer ruft.
Etwas zu dem du ständig zurückkehrst.
Etwas, dass dich immer an dich selbst erinnert.

Dieses Etwas ist nichts Fernes, sondern etwas, was du in dir trägst,
Etwas, das du bist.
Nenne es die Unsterblichkeit oder die Unendlichkeit.

Dieses unbestimmbare aber überall anwesende Etwas zu kennen,
verleiht dem Leben einen tiefen Sinn.

(Tamara und Werner Kallay aus Mut zu sterben, Mut zu leben.)

Tags: Marketing, Branding, Online Shop

Anfahrt

Rundgang